SICHERHEIT, GESUNDHEIT

PRÄVENTION

Unser Mandant, die Arevipharma GmbH, ist ein sächsisches mittelständisches Unternehmen, dass sich im industriellen Produktionsumfeld international erfolgreich etabliert hat. Dabei vereint sie die Vorzüge eines familiengeführten Unternehmens mit den Vorteilen der Zugehörigkeit zu einem finanzstarken internationalen Unternehmensverbund.

Für die Bestärkung und Ausweitung des Mitarbeiter- und Umweltschutzes sucht unser Mandant nun Sie als

Referent (mwd) für Arbeits- und Anlagensicherheit

– in Vollzeit – in Festanstellung – in Radebeul –

Ihre Aufgaben:

  • Für unseren Mandanten sind Sie sind als Fachkraft für Arbeits- und Anlagensicherheit für die allgemeinen Themen der Arbeitssicherheit sowie für Themen des Störfallbeauftragten verantwortlich.
  • Insbesondere obliegt Ihnen die Erstellung aller damit zusammenhängenden Dokumentationen und Gefährdungsbeurteilungen.
  • Sie übernehmen die Beratung und Schulung von Führungskräften und Mitarbeitern zum Arbeitsschutz sowie allen Themen, die zur Prävention von Störfällen und Verhalten im Störfall gehören.
  • Im Bedarfsfall unterstützen Sie die HSE Abteilung in ihrer operativen Tätigkeit.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium in einem Bereich wie dem Ingenieurswesen, der Chemie, der Physik oder vergleichbar.
  • Sie sind zudem als Sicherheitsingenieur mit Fokus auf die chemische Industrie und als Fachkraft für Arbeitssicherheit ausgebildet oder sind bereit, die Qualifikation zu erwerben.
  • Sie haben bereits mehrere Jahre in der chemischen Industrie gearbeitet und sind mit dafür gängigen Technologien möglichst vertraut.
  • Bei Ihrer Arbeit verbinden Sie Einsatzfreude und Zuverlässigkeit mit hoher Auffassungsgabe.
  • Sie sind motiviert, kommunikativ und arbeiten stets gewissenhaft, sowohl selbstständig als auch im Team.
  • Sie bringen gute Englischkenntnisse mit.

Ihr Job? Ihr Vorteil!

Unser Mandant bietet Ihnen:

Zukunftsträchtiges, entwicklungsstarkes Arbeitsumfeld

fachliche und persönliche Weiterbildung und -entwicklung

Attraktives, tarifgebundenes Gehalt

Ihr Ansprechpartner

für Ihre Bewerbung und Ihre Fragen

Anke Baron, Leitung Personalberatung
E-Mail: anke.baron@barongeisler.de
Telefon: 0351 899 64 339
Mobil: 0174 99 05 624

Sie finden sich im beschriebenen Arbeitsumfeld wieder? Dann freuen wir uns über die Zusendung Ihrer Unterlagen an Anke Baron, bevorzugt per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular.

Natürlich steht Ihnen Anke Baron gern vorab für Rückfragen zur Verfügung!

Wir agieren im Auftrag unseres Mandanten.
Die Beratung und Vermittlung sind für Sie selbstverständlich kostenfrei!


    Auf diese Stelle bewerben








    max. 2MB groß

    max. 2MB groß

    max. 2MB groß

    Datenschutzbestimmung ansehen

    *Pflichtfeld

    Impressum     Datenschutz

    Gender: Bei allen Aussagen und Bezeichnungen, die sich sinngemäß auf Personen beziehen, meint die gewählte Formulierung alle Geschlechter. Aus Gründen der Lesbarkeit ist hier die männliche Formulierung gewählt.