Aktivierend, praxisorientiert

und erlebnisreich!

Mit neuer Energie, neuem Wissen und einprägenden Erlebnissen gehen Sie aus unseren Trainings! Unser Anspruch ist es, dass Sie inspirierende und praxis-orientierte Inhalte mit in Ihren Berufsalltag nehmen können.

Wir konzipieren Inhalte, die auf Ihre individuellen Bedarfe ausgerichtet sind. Dabei greifen wir auf 10 Jahre Trainingserfahrung sowie wertvolles Experten-wissen unseres Trainernetzwerks zurück!

Unser Know-How für Ihren Erfolg

Nutzen Sie unsere breit gefächerte HR-Erfahrung aus der jahrelangen Zusammenarbeit mit Unternehmen verschiedener Branchen und Anlässe. Wir wissen um die besten Recruitingstrategien, Stärkung von Führungskompetenzen und Teambuildingmaßnahmen.

Aus der Praxis – für die Praxis

Wir teilen dieses Wissen mit Ihnen und schöpfen dabei aus einer Vielzahl realer Fallbeispiele, die wir selbst bearbeitet haben. Alle unsere Trainings sind darauf ausgerichtet, dass Sie möglichst viele, für Ihre Bedürfnisse passenden Kenntnisse erwerben und Kompetenzen erweitern.

Tell me and I forget,
teach me and I may remember,
involve me and I learn.

– Benjamin Franklin-

Daher nutzen wir Methoden aus Open-Space-Formaten, aktive moderierte Kleingruppenarbeit, Kreativitätstechniken oder LEGO® Serious Play®, damit Sie möglichst erfolgreich Inhalte erleben.

In Trainings werden theoretische Inhalte sofort in Form von Übungen umgesetzt, vertieft und in Relation zur Praxis gebracht. Dabei bestehen on- und off-the-Job-Möglichkeiten.
In Workshops werden Inhalte / Wissen in gemeinsamer Aktivität erschlossen. Der WS-Moderator gibt keine Inhalte vor. Die TN erarbeiten sich die Inhalte selbst.

Vorträge und Seminare sind die richtige Wahl zur Wissensvermittlung. Im Rahmen von Seminaren werden Inhalte aufbereitet und in Form von Frontalunterricht bzw. in Vortragsform vermittelt. Wir empfehlen Vorträge als Impuls in Kombination mit Workshops und Trainings zu kombinieren. In dieser Form ist der Lerneffekt und die Zufriedenheit der Teilnehmer weitaus höher.

Selbstverständlich können Vorträge und Trainings kombiniert werden. Dabei ist es empfehlenswert die Zeit des Vortrags / der Vorträge kurz zu halten, damit die Teilnehmer einen größeren Wissenszuwachs erschließen können.

Viele von uns haben schon als Kinder mit Bauklötzen fantastische Bauwerke erschaffen. Sie halfen uns dabei, die eigenen Gedanken greifbar zu machen.

Auch im Erwachsenenalter helfen uns die bunten Steine, unserer Kreativität und Innovationsfähigkeit Ausdruck zu verleihen. „Thinging“ – Denken mit den Händen – nennen das die Serious Play® Profis.

Gemeinsam verleihen wir Ihren Lösungen Gestalt und Sie lernen, Ihre Kreativität gezielt einzusetzen.

Open Space – Formate, wie z. B. das Bacamp, sind Veranstaltungen, die zu einem bestimmten Thema organisiert werden. Gleichzeitig sind die zu bearbeitenden Themen / Inhalte im Vorfeld nicht genau klar. Diese werden durch die Teilnehmer live bestimmt und veröffentlicht (z. B. auf Moderationskarten an einer Metaplanwand). Dazu wird ein geschulter Moderator benötigt, der die von den Teilnehmern angebotenen Themen gezielt clustert und in einzelne, sogn. Sessions (Workshops) aufteilt. Die Teilnehmer der Veranstaltung suchen sich dann die Themen und Workshops heraus, die in ihrem Interessensbereich liegen und bearbeiten diese gemeinsam mit anderen Teilnehmern in Kleingruppen.

Bei einem Einzelcoaching wird ein/mehrere Themen, die den sogn. Coachee gerade beschäftigen, bearbeitet. Das können Herausforderungen, Probleme oder Veränderungswünsche sein. Im Coaching wird eine genaue Zielstellung definiert – nämlich was genau soll mit dem Coaching erreicht werden. Der Coach unterstützt mit Einsatz verschiedener Methoden und Techniken bei der Zielerreichung.

Standortwahl

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, Trainings bei uns im Haus, in einem Tagungsraum auswärts, im Freien oder in Ihren Räumlichkeiten durchzuführen.

Ob dies jedoch empfehlenswert ist, hängt von den Inhalten und Umständen des Trainings ab. Onboarding-Workshops leben davon, dass Ihre Mitarbeiter die Einarbeitung „am lebenden Beispiel“, nämlich Ihrem Unternehmen, erlernen. Für Weiterbildungseinheiten zum Thema Trennungsmanage-ment hingegen ist Abstand zur gewohnten Umgebung förderlich für ein unbefangenes Lernerlebnis.

Lassen Sie uns in einem unverbindlichen Gespräch gemeinsam herausfinden, welche Umgebung die Vielversprechendste für Ihr Vorhaben ist.

 

Preisgestaltung

Preislich unterscheiden wir zwischen ganztägigen, halbtägigen oder stundenweisen Trainings sowie zwischen Einzel- oder Gruppenmaßnahmen.

Hier bei liegen unsere Stundensätze bei ca. 220,- zzgl. MwSt. je Stunde.

Unsere Tagessätze liegen bei ca. 990,- bis 1500,- zzgl. MwSt.

Hinzu kommt gegebenenfalls eine Anpassung für besonders vorbereitungsintensive Maßnahmen oder aufgrund individueller Zusatzleistungen.

In einem persönlichen Gespräch finden wir dahingehend gern eine passgenaue Lösung.

Trainingskalender

Unser Know-How für Ihren Erfolg!


Onboarding

Mitarbeiterbindung vor dem 1. Arbeitstag!

Teuer und zeitintensiv ist die Rekrutierung und Einstellung neuer Mitarbeiter. Umso bedeutungsvoller ist es daher, dass der neue Kollege vom ersten Tag an in das bestehende Team integriert wird, sich im neuen Unternehmen wohlfühlt und mit jedem Tag der vergeht ans Unternehmen gebunden wird.

Wie das geht? Wir zeigen es Ihnen!


Personalrekrutierung 4.0

Personalbeschaffung in Zeiten des Fachkräftemangels

Um im „War for Talents“ die begehrten Fachkräfte für sich zu begeistern, braucht es schon lange mehr als nur Geld und gute Bilanzzahlen. Employer Branding, wertschätzender Umgang mit Kandidaten und eine ausgeklügelte Strategie sind Schlüssel-faktoren, um gemeinsam mit fähigen Mitstreitern in die Zukunft zu starten.

Doch wie können Sie die umworbenen, ja gar stark umkämpften Fachkräfte für sich interessieren? Wir zeigen es Ihnen!


Wertschätzende Trennungskonzepte

Trennungskultur und Arbeitgebermarke

Trennungen sind immer schwer. Und besonders dann, wenn es Mitarbeiter betrifft, die man am liebsten gar nicht gehen lassen möchte. Hier ist es besonders wichtig, dass Sie den Prozess der Kündigung und Mitarbeitertrennung wertschätzend planen und umsetzen. Und zwar in beiderseitigem Interesse.

Doch wie genau schaffen Sie es, dass Sie und Ihr Mitarbeiter im Guten auseinander gehen? Wir zeigen es Ihnen!


New Leadership

Die eigenen Kompetenzen für neue Herausforderungen im Berufsleben stärken

Es bleibt in aller Munde: Die (Arbeits)Welt verändert sich rasch. Häufig sieht man sich mit Bedingungen konfrontiert, die hoch komplex und dynamisch sind und in ihrer Ausprägung völlig neu erscheinen. Um diesen Anforderungen und Realitäten gerecht werden zu können, sind neue Kompetenzen in der Führung und im Miteinander gefragt. Vertrauenskultur, Sinnstiftung, Werteorientierung sind wesentliche Elemente eines veränderten Bildes und Verständnisses von Führung und Zusammenarbeit.


Visionsarbeit und Collaboration

mit Lego Serious Play®

Erfahrungsgemäß fällt es vielen Menschen schwer, sich mit der eigenen Person, der eigenen beruflichen und persönlichen Perspektive und Zukunftsvorstellung auseinanderzusetzen.

Und doch setzen sich gerade JETZT- in dieser Krisenzeit – viele Menschen mit Ihrer persönlichen und beruflichen Zukunft auseinander. Die Einen, weil sie es vielleicht MÜSSEN und die Anderen, weil sie es vielleicht WOLLEN und jetzt auch die Zeit dafür haben.

Nehmt das Thema AKTIV in die Hand und geht mit uns die ersten Schritte – gemeinsam, statt einsam!


Azubi-Knigge

Das kleine 1x1 der modernen Etikette

Der Start in die Ausbildung ist mit vielen Veränderungen verbunden. Neue Menschen, neue Umgebung, neue Aufgaben. Und dann verhalten sich auch noch alle anders, als in der Schule. Wer sich an ein paar Grundregeln der beruflichen Zusammenarbeit hält, kann sich schnell in die neue Situation einleben und in eine erfolgreiche Zukunft starten.