Wertschätzende Trennungskonzepte

Trennungskultur und Arbeitgebermarke

Trennungen sind immer schwer. Und besonders dann, wenn es Mitarbeiter betrifft, die man am liebsten gar nicht gehen lassen möchte. Hier ist es besonders wichtig, dass Sie den Prozess der Kündigung und Mitarbeitertrennung wertschätzend planen und umsetzen. In beiderseitigem Interesse.

Das nehmen Sie mit in Ihre erfolgreiche Zukunft:

In unserer achtstündigen Veranstaltung zeigen wir Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie den Prozess der Kündigung und Mitarbeitertrennung wertschätzend planen und umsetzen. Wir geben Ihnen Hinweise, wie der gekündigte Mitarbeiter Sie in guter Erinnerung behält und bestenfalls Sie weiter als Arbeitgeber empfiehlt.

Diese Methoden machen es möglich:

In einer kleinen Runde können wir gezielt auf Ihre Bedarfe und Problemstellungen eingehen. Sie erleben einen intensiven uns gewinnbringenden Austausch mit den anderen Teilnehmern!

Methodisch erfolgt die Abwechslung von Wissensvermittlung, Aktiv- und Trainingsphasen sowie Kleingruppenarbeit. Auch wird genügend Raum für Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern gegeben.

Wann und Wo geht's los und Wie viel kostet es?

Ort: Das Training findet in unseren Räumlichkeiten auf der Königsbrücker Straße 61b, 01099 Dresden statt.

Zeit: Das Seminar ist auf 8h Trainingszeit ausgelegt und findet von 9 – 18 Uhr statt.

Nächster Termin: Freitag, 10.07.2020

Kosten: 550,- zzgl. MwSt (inkl. Getränke und kleines Catering).

Die Veranstaltung ist auf max. 5 Teilnehmer begrenzt.

Inhousetermine können auf Anfrage individuell mit Klaus Geisler (unter klaus.geisler@barongeisler.de oder per Telefon: 0351 899 64 339) vereinbart werden.

Ihr Trainer ist Herr Klaus Geisler.

Sprechen Sie uns an!

Wir stehen Ihnen gern für eine unverbindliche Beratung rund um Ihren Weiterbildungswunsch zur Verfügung.